Daniel Weber

Schauspieler & Schriftsteller

Herzlich Willkommen!

Neuigkeiten

Die dritte Veröffentlichung  in der Literaturzeitschrift ETCETERA!

 

Am 06. Dezember 2018 erscheint in der neuen Ausgabe der Literaturzeitschrift ETCETERA (Nr. 74) meine unheimliche Erzählung Eine Hand zu Weihnachten. Die Ausgabe steht unter der Überschrift Körper:Teile.

Sie können das Heft via eMail an ETCETERA ordern; die Adresse finden Sie auf der Website der Zeitschrift (Link).

 

Und eine Lesung von mir folgt dann im März 2019. Wieder in Wolkersdorf in der Buchhandlung Sterzinger. Doch die Heftpräsentation bestreite ich dieses Mal nicht alleine, denn eine Kollegin und Freundin wird ebenfalls ihren im Heft abgedruckten Text lesen. Ich will aber noch nicht zu viel verraten.

 

Mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Sonntag, 11. November 2018

Zweite Erzählung im Phantastikon veröffentlicht!

 

Vor drei Wochen ist im Phantastikon meine Erzählung Total im Verzug in zwei Teilen erschienen! (Link) Bitte verzeihen Sie, dass ich Sie erst jetzt darüber informiere. Ich war in den letzten Tagen ziemlich mit Arbeit eingedeckt.

Schauen Sie doch wieder einmal rein!

 

Ich wünsche Ihnen ein schauerliches Lesevergnügen und verbleibe

 

mit den besten Grüßen,

Daniel Weber

Donnerstag, 14. Juni 2018

Lesung beim Kaktusfest in Wien

 

Am 16. Juni 2018 lese ich im Rahmen des Katkusfests in der Wurmbandgasse 17, 1220 Wien, meine unheimliche Erzählung Tausend Augen, die im Phantastikon erschienen ist (siehe Veröffentlichungen).

 

Ich danke den Veranstaltern für diese Chance, ein breiteres Publikum erreichen zu können. Ich freue mich auf die Lesung und auf zahlreiche Gäste!

Auch Sie sind herzlich eingeladen, vorbeizuschauen.

 

Mit den besten Grüßen,

Daniel Weber

Freitag, 08. Juni 2018

Veröffentlichung in Madame schreibt!

 

Meine Prosagedicht-Sammlung Augenblicke des Todes ist nun zu lesen in der neuen und bis auf Weiteres letzten Ausgabe des persönlichen Magazins einer talentierten Kollegin von mir: Madame schreibt - ein Kurzgeschichtenmagazin von und für Schreibwütige.

 

Ich kam über eine Studienkollegin mit der Autorin in Kontakt und wir beschlossen eine Zusammenarbeit. So ist es dazu gekommen, dass jetzt auch ein Text von mir in der aktuellen Ausgabe zu lesen ist. Zum Download steht die Ausgabe unter der Rubrik Veröffentlichungen.

Wem's gefällt und mehr von Madame lesen möchte, wende sich bitte persönlich an Sie. Unter der eMail-Adresse madame.schreibt@gmx.at kann man alle bisherigen Nummern nachbestellen!

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Daniel Weber

Sonntag, 13. Mai 2018

 

PS: Ich möchte übrigens um noch ein wenig Geduld und Verständnis bitten, da nun seit geraumer Zeit keine Texte mehr von mir online gestellt wurden. Das Schreiben eines Romans ist ein Knochenjob und mit vielen Rückschlägen verbunden. Dazu kommen noch Ambitionen, bei Kurzgeschichten-Anthologien Texte unterzubringen. Aber ich kann versprechen, dass Sie meine Erzeugnisse in jedem Fall zu lesen bekommen werden!

Die Lesung am Dienstag, den 20. März 2018, war ein voller Erfolg!

 

Ich danke allen, die gekommen sind, und natürlich dem Team der Buchhandlung Sterzinger, das mir diese tolle Lesung ermöglicht hat! Viele Gäste waren da, die Lesung ist super gelaufen und danach gab's noch eine nette Plauderei bei dem einen oder anderen Gläschen Wein.

Ich habe den Abend sehr genossen und freue mich auf viele weitere Lesungen! Ich hoffe, die nächste lässt nicht allzu lange auf sich warten!

 

Meine Bücher gibt es jetzt übrigens alle wieder in der Buchhandlung Sterzinger zu kaufen!

 

Danke noch einmal und beste Grüße,

Daniel Weber

Freitag, 23. März 2018

Eine Lesung steht an und Sie sind herzlich dazu eingeladen!

 

Am Dienstag, den 20. März 2018, lese ich meine Erzählung Eine weiße Katze, die in der Literaturzeitschrift ETCETERA (Nr. 70) erschienen ist.

 

Wo und Wann?

Am Dienstag, den 20. März 2018

um 18:30 Uhr

bei der Buchhandlung Sterzinger in

Hauptstraße 29

2120 Wolkersdorf

 

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

 

Daniel Weber

Montag, 05. Februar 2018

Veröffentlichung einer weiteren Erzählung in der Literaturzeitschrift ETCETERA!

 

Mit großer Freude darf ich verkünden, dass in der am 7. Dezember 2017 erschienenen Ausgabe der Literaturzeitschrift ETCETERA (Nr. 70) meine unheimliche Erzählung Eine weiße Katze abgedruckt wurde. Die Ausgabe steht unter der Überschrift Rituale.

Sie können das Heft via eMail an ETCETERA ordern; die Adresse finden Sie auf der Website der Zeitschrift (Link).

 

Mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Donnerstag, 08. Dezember 2017

Kleines Update!

 

Ich habe jetzt schon länger nichts mehr von mir als Schriftsteller hören lassen, was, wie früher bereits erwähnt, der Arbeit an einem Roman geschuldet ist, auf den ich momentan meine ganzen Energien verwende. Nun, was soll ich sagen? Aus diesem Roman sind jetzt zwei geworden, und mit dem ersten werde ich voraussichtlich gegen Anfang November fertig sein, mit dem zweiten voraussichtlich gegen Ende Dezember.

Ich hoffe, Sie haben Verständnis dafür, dass ich deswegen immer noch nichts Neues auf meine Website gestellt habe.

Drücken Sie mir die Daumen, vielleicht werden meine ersten Romane ja in absehbarer Zukunft für eine breitere Masse zur Lektüre zur Verfügung stehen.

 

Mit den besten Grüßen,

Daniel Weber

Dienstag, 10. Oktober 2017

 

Erste Erzählung im Phantastikon veröffentlicht!

 

Ich habe vor einigen Tagen zum ersten Mal in einem e-Zine veröffentlicht, und zwar dem Phantastikon. Meine Erzählung Tausend Augen gibt es also ab jetzt dort gratis zu lesen! (Link)

 

Ich wünschen Ihnen ein schauerliches Lesevergnügen und verbleibe

 

mit den besten Grüßen,

Daniel Weber

Mittwoch, 12. Juli 2017

So! Nach knappen zwei Monaten Pause ist jetzt auch das neunte eBook online!

 

Nach knapp zwei Monaten habe ich es nun geschafft, meine beiden Horrorerzählungen Simone, die Schöne und Im Blitzlichtgewitter (beide aus der Sammlung Der Kuss der Dämonin und andere Erzählungen und Gedichte des Grauens) auf amazon.de als Kindle-eBook online zu stellen! (Link)

Ich wünsche Ihnen ein schauriges Vergnügen bei der Lektüre und freue mich auf viele Downloads!

 

Mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Dienstag, 04. Juli 2017

Ein neues Abenteuer für Sebastian Kurzhaus!

 

Seit heute ist das dritte unheimliche Abenteuer rund um den privaten Ermittler Sebastian Kurzhaus online und gratis zum Download bereitgestellt: Der ungebetene Gast ist der Titel der Erzählung, und diesmal geht es um seine Freunde.

Ich wünsche Ihnen ein spannendes Lesevergnügen!

 

Diese Veröffentlichung wird bis auf Weiteres leider die letzte auf dieser Website sein. Ich möchte mich nämlich den Rest des Jahres auf die Arbeit an meinem ersten Roman konzentrieren. Außerdem sind noch ein paar kindle-eBooks ausständig, die ich im Laufe der nächsten Wochen veröffentlichen möchte.

Aber keine Sorge, Sie werden bald wieder von mir hören. Ich kann gar nicht anders, als jede freie Minute zu schreiben!

 

Mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Freitag, 19. Mai 2017

Endlich habe ich es geschafft! Das achte eBook ist online!

 

Nach über einem Monat habe ich es endlich geschafft, meine beiden Horrorerzählungen Ein sonderbarer Freiwilliger und (K)ein Mensch wie jeder andere (beide aus der Sammlung Der Kuss der Dämonin und andere Erzählungen und Gedichte des Grauens) auf amazon.de als Kindle-eBook online zu stellen! (Link)

Ich wünsche Ihnen ein gruseliges Vergnügen bei der Lektüre und freue mich auf viele Downloads!

 

Mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Freitag, 12. Mai 2017

Das siebte eBook ist nun online auf amazon.de!

 

Meine Horrorerzählung Der Kuss der Dämonin (aus der Sammlung Der Kuss der Dämonin und andere Erzählungen und Gedichte des Grauens) gibt es nun auf amazon.de als Kindle-eBook zu kaufen! (Link)

Ich wünsche Ihnen ein schauerliches Vergnügen bei der Lektüre und freue mich auf viele Downloads!

 

Mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Freitag, 31. März 2017

Das zweite Buch der Traumgeschichten ist online!

 

Nach zwei Monaten ist nun auch das zweite Buch der Traumgeschichten online und zum kostenlosen Download für Sie bereitgestellt! Ich hoffe, Sie haben Spaß an der kuriosen Lektüre!

 

Auf Grund der Länge dieses neuen Textes werde ich wieder erst im Mai eine neue Erzählung online stellen. Sie dürfen sich auf die dritte Erzählung rund um Sebastian Kurzhaus freuen!

 

Mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Montag, 20. März 2017

Und das sechste eBook online auf amazon.de!

 

Meine Horrorerzählung Erinnerungen an Phillip Ost (aus der Sammlung Der Kuss der Dämonin und andere Erzählungen und Gedichte des Grauens) gib es nun auf amazon.de als Kindle-eBook zu kaufen! (Link)

Ich wünsche Ihnen ein gruseliges Vergnügen bei der Lektüre und freue mich auf viele Downloads!

 

Mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Donnerstag, 09. März 2017

Lesung am 23. März!

 

Am Donnerstag, den 23. März 2017, um 18:00 Uhr, lese ich wieder einmal im Mord & Musik, und zwar meine Erzählung Der Gondoliere, die in der 66. Nummer der Zeitschrift ETCETERA erschienen ist!

Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite mit meinen Terminen!

 

Ich freue mich auf zahlreiche Gäste und verbleibe

 

mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Mittwoch, 01. März 2017

Mein fünftes eBook online auf amazon.de!

 

Meine Horrorerzählung Das verwunschene Bildnis (aus der Sammlung Das verwunschene Bildnis und andere unheimliche Erzählungen) gib es nun auf amazon.de als Kindle-eBook zu kaufen! (Link)

Ich wünsche Ihnen ein schauerliches Vergnügen bei der Lektüre und freue mich auf viele Downloads!

 

Mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Mittwoch, 01. März 2017

Mein viertes eBook auf amazon.de!

 

Das nächste eBook ist fertig! Es enthält die Erzählungen Der Despot (aus der Sammlung Das verwunschene Bildnis und andere unheimliche Erzählungen) und "Bitte, töte mich....." (aus der Sammlung Der Kuss der Dämonin und andere Erzählungen und Gedichte des Grauens).

Das Kindle-eBook können Sie auf amazon.de kaufen. (Link)

Ich wünsche Ihnen eine unheimliche Lektüre und verbleibe

 

mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Freitag, 17. Februar 2017

Und schon gibt's das dritte eBook!

 

Das nächste eBook ist fertig! Es enthält die Erzählungen Wahrnehmungen eines Geistes (aus der Sammlung Das verwunschene Bildnis und andere unheimliche Erzählungen) und Nur ein kleiner Finger (aus der Sammlung Der Kuss der Dämonin und andere Erzählungen und Gedichte des Grauens).

Das Kindle-eBook können Sie auf amazon.de kaufen. (Link)

Ich wünsche Ihnen angenehmes Gruseln bei der Lektüre und verbleibe

 

mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Montag, 13. Februar 2017

Mein zweites eBook auf amazon.de!

 

Wieder gibt es ein neues Kindle-eBook von mir auf amazon.de zu kaufen: Diesmal sind es meine beiden Horrorerzählungen Die 13. Stiege und Die unheimliche alte Frau (beide aus der Sammlung Das verwunschene Bildnis und andere unheimliche Erzählungen)! (Link)

Ich wünsche Ihnen wieder ein schauerliches Vergnügen bei der Lektüre und verbleibe

 

mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Samstag, 11. Februar 2017

Mein erstes eBook online auf amazon.de!

 

Meine Horrorerzählung Das Ding in der Hand (aus der Sammlung Das verwunschene Bildnis und andere unheimliche Erzählungen) gib es nun auf amazon.de als Kindle-eBook zu kaufen! (Link)

Ich wünsche Ihnen ein schauerliches Vergnügen bei der Lektüre und freue mich auf viele Downloads!

 

Mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Freitag, 03. Februar 2017

Das erste Buch der Traumgeschichten ist online!

 

Nach der Weihnachtspause ist nun das erste Buch der Traumgeschichten online und gratis für Sie zum Download zur Verfügung gestellt! Sie finden es unter der Rubrik Schriftsteller (2017).

Auf Grund des Umfangs der Traumgeschichten (über 30 A4-Seiten) wird das zweite Buch erst im März online gestellt werden, das einen ebensolchen Umfang haben wird.

 

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre und verbleibe

 

mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Donnerstag, 19. Jänner 2017 

Veröffentlichung einer Erzählung in der Literaturzeitschrift ETCETERA!

 

Mit großer Freude darf ich verkünden, dass in der am 6. Dezember 2016 erscheinenden Ausgabe der Literaturzeitschrift ETCETERA (Nr. 66) meine unheimliche Erzählung Der Gondoliere abgedruckt wird. Die Ausgabe steht unter der Überschrift Venedig - Sehnsucht und Untergang.

Sie können das Heft via eMail an ETCETERA ordern; die Adresse finden Sie auf der Website der Zeitschrift (Link).

 

Mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Donnerstag, 01. Dezember 2016

Neue Texte und eine Ankündigung!

 

Wieder einmal ist es so weit: Neue Texte sind auf meiner Website veröffentlicht und stehen zum kostenlosen Download für Sie bereit. Es sind die Erzählung Lähmung und die Gedichte Der Umgang mit Menschen und Empathie. Allesamt finden Sie die Texte im Pseudointellektuellen Gesellschaftszynismus.

 

Im Dezember werde ich nichts veröffentlichen, ich mache eine kleine Weihnachtspause, wenn Sie so wollen, in der ich jedoch nicht vorhabe, untätig zu sein. Ich arbeite an einem größeren literarischen Projekt, dessen erstes Buch im Jänner fertiggestellt und hier veröffentlicht wird. Der Titel des Projekts lautet Traumgeschichten, doch ich will noch nicht zu viel verraten!

 

Da dies also mein voraussichtlich letzter Eintrag vor Weihnachten und Neujahr sein wird, so wünsche ich Ihnen gleich heute, obzwar etwas verfrüht, Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!

 

Mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Samstag, 19. November 2016

Neues im Pseudointellektuellen Gesellschaftszynismus

 

Seit heute sind einige neue Texte im Rahmen des Pseudointellektuellen Gesellschaftszynismus auf meiner Website online. Namentlich sind es

die Erzählung Im Zug - Ein Bewusstseinsstrom

und die Gedichte Demokratie, Wir dürfen unserer Sprache....., Ich bin ein Misanthrop, Ich glaube, ich bin ein Rassist, Die Zeit der Revolutionäre....., Was ist das für ein Sozialsystem,..... und Wir sollten die Klonforschung.....

 

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern eine hoffentlich ansprechende Unterhaltung. (Und nicht vergessen: Es ist Ihnen gestattet, Ihren etwaigen Ausdruck des Geschreibsels aus dem Pseudointellektuellen Gesellschaftszynismus zu zerreißen.)

 

Mit besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Die zweite Erzählung um Sebastian Kurzhaus ist online!

 

In der Erzählung Am Grab der Zwillingsschwester durften Sie eine neue Figur aus meiner Feder kennenlernen: Sebastian Kurzhaus. Ich plane weitere Geschichten rund um diesen Charakter zu schreiben und die heute veröffentlichte ist eine davon: Ein sonderbares Erbstück.

Ich hoffe, Sie haben beim Lesen der Erzählung genausoviel Vergnügen, wie ich es beim Schreiben hatte.

 

Neben der Erzählung sind auch zwei weitere schauerliche Gedichte seit heute veröffentlicht und zum kostenlosen Download bereitgestellt: Entführung und Er.

 

Ich wünsche Ihnen ein schauerliches Lesevergnügen und verbleibe

 

mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Dienstag, 20. September 2016

Die Sommerpause ist vorbei - neue Texte sind online!

 

Die Sommerpause ist vorbei und die ersten unheimlichen Texte sind auf meiner Website online und zum kostenlosen Download für Sie zur Verfügung gestellt!

Namentlich sind es die Erzählung Am Grab der Zwillingsschwester

und die Gedichte Klagen in der Nacht und Totenwache.

Ich hoffe, Sie haben Freude an den Texten!

 

Nächstes Monat geht es übrigens gleich weiter mit dem Unheimlichen.

 

Ich wünsche Ihnen ein schauerliches Lesevergnügen und verbleibe

 

mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Freitag, 19. August 2016

 

Sommerpause im Juli!

 

Drei Mal habe ich nun schon auf meiner Website literarisches Geschreibsel aus meiner Feder, respektive Tastatur veröffentlicht, und ich freue mich, dass dieses mein künstlerisches Schaffen auf Anklang stößt. Ich danke allen Leserinnen und Lesern meiner Texte und hoffe, Sie auch weiterhin regelmäßig mit meinen Erzählungen und Gedichten unterhalten zu dürfen.

 

Allerdings habe ich ja nicht nur meine Website zu verwalten, wie Sie sich unschwer vorstellen können, ich habe auch einige andere Verpflichtungen, schließlich studiere ich ja außerdem auch; und da ich momentan sehr viel zu tun habe und später im Juli auch einmal eine kleine Pause einlegen möchte, werde ich eine Sommerpause im Juli machen, in der ich nichts veröffentlichen werde.

 

Die nächsten Texte erscheinen dann am 20. August 2016 und werden die ersten phantastischen Erzählungen und Gedichte sein, die ich hier auf meiner Website veröffentliche - genauer gesagt, es werden unheimliche Erzählungen und Gedichte sein!

Ich hoffe sehr, Sie dann wieder auf meiner Website begrüßen zu dürfen!

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer und freue mich auf den 20. August!

 

Daniel Weber

Montag, 20. Juni 2016

 

 

 

Neue Texte sind veröffentlicht und stehen zum Download bereit!

 

Es ist wieder so weit! Eine neue Erzählung und drei neue Gedichte sind veröffentlicht und stehen zum Download bereit.

Namentlich sind es

die Erzählung Die Diener der Vernunft oder Die Sklaven Gottes

und die Gedichte Ein Manifest des Glaubens, Es gibt nur einen Glauben, der der rechte..... und Heimatliebe.

 

Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre und verbleibe

 

mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

Montag, 20. Juni 2016

Lesung am Donnerstag, den 23. Juni 2016!

 

Nach der Präsentation meines neuen Buches Der Kuss der Dämonin am Freitag, den 10. Juni 2016, in Wolkersdorf (siehe unten), findet am Donnerstag, den 23. Juni 2016, eine weitere Lesung in Wien statt!

 

Wann und wo genau?

Donnerstag, den 23. Juni 2016, um 18:30 Uhr

im Mord & Musik, Lindengasse 22, 1070 Wien.

 

Eintritt und Getränke sind frei!

 

Wer also nicht die Möglichkeit hatte, zur ersten Präsentation zu kommen, oder gerne ein weiteres Mal bei einer meiner Lesungen dabei sein möchte, hat hier die Möglichkeit!

 

Auf Ihr Kommen freut sich

 

Daniel Weber

 

Freitag, 03. Juni 2016

 

Neue Texte sind online!

 

Neue Erzählungen und Gedichte sind veröffentlicht und stehen zum kostenlosen Download auf meiner Schriftsteller-Seite bereit!

Es sind die Erzählungen Äußeres Innerstes und Sein schwärzester Augenblick

und die Gedichte Die Wahrheit, Mein Geschreibsel....., Leben ist das,....., Der Moment,....., Mitleid, Die Freude an Wahlen, Ein Dichter saß und schrieb..... und Ich selbst nenne mich Dichter,..... (letztere beiden unter der neuen Kategorie "Frei Stehendes").

 

Ich wünsche Ihnen ein anregendes Lesevergnügen und verbleibe

 

mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

 

Freitag, 20. Mai 2016 

Ich halte Sie auf dem Laufenden!

 

Ab sofort gibt es die Möglichkeit, per eMail darüber informiert zu werden, wenn neue Texte hier veröffentlicht sind. Nähere Informationen finden Sie auf meiner Kontakt-Seite.

 

mit freundlichen Grüßen,

 

Daniel Weber

 

Dienstag, 17. Mai 2016

 

Buchpräsentation am Freitag, den 10. Juni 2016!

 

Ich lade Sie herzlich ein, die Präsentation meines zweiten Buches Der Kuss der Dämonin und andere Erzählungen und Gedichte des Grauens zu besuchen!

 

Die Buchpräsentation findet statt am Freitag, den 10. Juni 2016.

Ort: Fotostudio Semrad, Hauptstraße 27, 2120 Wolkersdorf im Weinviertel.

Beginn: 19:00 Uhr

 

 

Ich werde ausgewählte Stellen aus dem Buch lesen und einige allgemeine Erläuterungen dazu abgeben. Anschließend gibt es die Möglichkeit, das Buch auch zu kaufen.

 

Auf Ihr Kommen freut sich

 

Daniel Weber

 

Sonntag, 24. April 2016

 

Die ersten Texte sind online!

 

Ich freue mich, verkünden zu dürfen, dass nun die ersten literarischen Texte online gestellt sind, namentlich die Erzählungen Begierde und Die traurige Geschichte der Rosamunde Diener, sowie die Gedichte Literaturdeutung, Was will man tun, was will man meinen..... und Ein Vergleich!

 

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre und verbleibe

 

mit den besten Grüßen,

 

Daniel Weber

 

Sonntag, 24. April 2016

Herzlich Willkommen auf meiner Website!

 

Ich, Daniel Weber, darf Sie herzlich auf meiner Website begrüßen! Sie befindet sich noch im Aufbau, wird jedoch in Kürze fertiggestellt sein.

 

Hier erhalten Sie Informationen über mich als Schauspieler und Schriftsteller; auch werde ich hier in regelmäßigen Abständen literarisches Geschreibsel aus meiner Feder veröffentlichen!

 

Ich freue mich über Ihren Besuch!

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Daniel Weber

 

Sonntag, 24. April 2016